- Trafobrand - Stromschlag - 1 verletzter FA

(jk) Phoenix (USA): Am 17. August 2020 rückte eine Einheit der Feuerwehr Phoenix um 20 Uhr zu einem Trafobrand bei einer Mülldeponie aus. An diesem Tag herrschte in der Region ein starker Sturm mit hohen Windgeschwindigkeiten und Regen. Bereits beim Eintreffen der Mannschaft vor Ort waren Stromleitungen heruntergerissen worden.

Während den Löscharbeiten fiel eine weitere Stromleitung direkt in eine Pfütze, in der zur selben Zeit ein Feuerwehrmann stand. Dieser erlitt einen Stromschlag und wurde kurzzeitig bewusstlos. Er erlangte das Bewusstsein jedoch wieder und konnte sich selbständig zum Rettungswagen begeben. Er wurde in stabilem Zustand zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Firehouse.com